Montag, 20. November 2017

Card in a Box


WERBUNG
Dieser Beitrag enthält Werbung für die Produkte von Paperbasics


Card in a Box 

Moin ihr lieben Leser/innen,
es wird kalt draußen und der Dezember kommt auch in schnellen Schritten.
Dann wird es jetzt aber Zeit für Weihnachtskarten!
Heute gibt es die "Card in a Box" mit Schneeflocken & Co. .
Zusammen gefaltet passt sie sogar in einen "normalen" Briefumschlag 
(wenn man nicht über Kanten hinweg arbeitet).






Material:

*➨ ein kleiner Engel Stempel musste noch sein 
*➨ das Traum Sternchen Papier von Paperbasics
*➨ Glitzerpapier für die Schneeflocken
➨ aus meinem eigenen Bestand Schneeflockenstanze, Cardstock, Schneemannstempel, Buchstabenstanze...








...der Schneemann und Engel sind embosst worden...

Ich hoffe ihr habt vielleicht neue Ideen für eine Karte bekommen 
und jetzt viel Spaß beim basteln
Ein schönen Wochenstart bis in 7 Tagen
eure Nicole aus dem Norden 






Alle mit einem *Sternchen gekennzeichneten Produkte wurde mir von Paperbasics.de unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Samstag, 18. November 2017

Wanted

Zugegeben, die Idee stammt nicht von mir sondern von Olga (die übrigens wunderschöne Karten macht und ihr YouTube-Kanal ist einfach mega), aber ich fand das so witzig, dass ich die Karte unbedingt nacharbeiten musste.


Hier kam zum ersten Mal der Trolltomte von Gummiapan zum Einsatz, den ich auf der Kreativwelt ergattern konnte. Gestempelt auf einen Rest Designpapier (Ephemera Pack von BoBunny), wurde er auf einem "Aushang" angebracht, den ich mit Holzstempel und Kork als Unterlage gestaltet habe.


Die neuen Schatzkarten-Stanzen - ebenfalls von Gummipapan - habe ich hier auch direkt mal eingeweiht und die Kanten schön gewischt und gebogen. Mir gefällt der Effekt total gut. Die grünen Ranken lockern das Bild etwas auf, ich habe dafür die Thinlits "Holiday Greens" verwendet.



Vielleicht magst du es auch mal probieren?
Viele Grüße, krokodilli.

MerkenMerken