Donnerstag, 25. Mai 2017

Einen schönen Vatertag...

bzw. Feiertag ...wünsche ich Euch und freue mich das ihr wieder einmal vorbeischaut...da ich letzen Donnerstag wegen OP aussetzen musste und ich noch nicht so ganz wieder auf dem Posten bin ...habe ich heute nur eine kleine Karte für Euch...und mein Post ist wirklich kurz...das nächste Mal wirds bestimmt wieder mehr :)



Verwendetes Material:

Stempel: Patchworkblume, Von Herzen alles Gute..
Cardstock: Bazzil
Designerpapier: Carta Bella
Bling Bling: Papermania
Bakerstwine

Damit wünsche ich Euch einen sonnigen und kreativen Tag.

Liebe Grüße Croli


Mittwoch, 24. Mai 2017

Einhorn Geschenk-Box Freebie

Wenn du eine Pechsträhne hast, färbe sie pink und streu Glitzer drauf!!! ;-)



Puh, ... diesmal musste ich aber wirklich tüfteln, bis ich die Box so aussah, wie ich mir das vorgestellt habe. Grundlage waren diese süßen Einhorn-Produkte, die ich schön verpackt verschenken möchte.
Material:

Anleitung
Meine Datei für den Schneidplotter könnt ihr am Ende des Posts kostenlos herunterladen. Wenn ihr sie um 90° dreht, passt die Box sogar auf ein DIN A4 Bogen.
Scheidet die Box aus dem Cardstock und die Deko-Elemente aus dem Designpapier aus. Wie immer könnt ihr die gestrichelten Falzlinien entfernen, wenn ihr lieber selber falzen möchtet. Mir gefällt das persönlich besser. 

Befestigt die Deko-Elemente auf der Box und klebt diese zusammen.
Das Einhorn habe ich mir bei freepik.com heruntergeladen, den Hintergrund entfernt, teilweise gespiegelt und in verschiedenen Größen ausgedruckt (dafür benötigt ihr aber ein Grafikprogramm für Vektordateien, z.B. Adobe Illustrator). Natürlich würde sich hier auch ein passender Einhorn-Stempel perfekt eignen.
Dann habe ich noch einen Tag erstellt und mit dem Stempel sowie einem Eyelet versehen. Zwei weitere Eyelets habe ich in die obere Lasche der Box gesetzt.
Nun noch mit gaaaaanz viel Glitzer und den ausgeschnittenen Einhörnern verzieren und die Produkte einfüllen.

Kleiner Tipp zum Verschließen: Um die Spitzen durch die Seitenlaschen zu bekommen, solltet ihr die Schlitze in der abgerundeten Seitenlasche mit dem Skalpell etwas ausweiten. Dann führt ihr die Mittelteile zusammen und drück sie ein bisschen nach unten (in die Box). So solltet ihr die Spitzen unbeschadet durch die Schlitze bekommen.







Die studio3-Datei könnt ihr hier kostenlos herunterladen: Unicorn Box Freebie
Nur für den privaten Gebrauch! Falls ihr eure Projekt postet, bitte zu diesem Beitag verlinken! Vielen Dank!

Besucht mich auch auf tinkerela.wordpress.com!